Hier finden Sie meine Ideen        

Kaschemme
"Schuh" zum Tragen von Neugeborenen

        

In dieser Art Schuh habe ich meinen Sohn in den ersten Lebensmonaten eingepackt und getragen. Auf die Idee kam ich, als ich mich an eine uralte Zeichnung des Kleinen Däumling erinnerte, der in einem Schuh schlief. Die erste Version dieses Schuhs ist verschollen, daher nähte ich für die Geburt einer Nichte schnell die neue Ausführung der "Kaschemme", wie wir sie familienintern nannten. Innen habe ich ein Baumwollplüsch verwendet, dazwischen dickes Polarflies, außen Chinchilla-Imitation aus Acryl - himmlisch weich! Man kann das Ganze auch wenden.

 

Kind rein, Reißverschluss zu und hinaus geht es! Oben reicht eine Mütze und ein Jäckchen. - Zur Nachahmung empfohlen!

 

-------------------------------------------------------------

 

Ringe aus gebogenem Draht
Ringe aus gebogenem Draht "Wire Wrapped Rings"

Diese Ringe aus gebogenem Silber- oder Golddraht habe ich nach den Anleitungen in YouTube gemacht, wo sie "Wire wrapped Rings". heißen. Die beiden ganz links sind noch gekauft, aber dann legte ich selbst los. Die meisten Perlen musste ich nachboren, weil die Löcher zu klein waren. Ansonsten geht es schnell und sieht toll aus.

    

-------------------------------------------------------------

  

Auf Youtube unter dem Link:

http://www.youtube.com/watch?v=jKkzT_11lig

stelle ich vor, wie man aus Silkhankies (Seidenwatte/Seidenflies) Endlosfäden zum Verstricken fertigt. Die Fäden müssen nicht einmal gesponnen werden. Man benötigt keine Hilfsmittel - nur die Hände.

-----------------------------------------

Die sinnvolle Verwertung von alten kaputten Strumpfhosen ist unter folgendem Link zu sehen. Die Strumpfschläuche werden quer in Streifen geschnitten, woraus sich Schlingen ergeben. Diese kann man dann verschlingen zu Endlosfäden:

http://www.youtube.com/watch?v=cLZK3jox3jE

 

------------------------------------------

 

upclycling airbags
upgecycelter Airbag

 

Aus gebrauchten Airbags kann man Taschen nähen. Hier mein Vorschlag bei Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=bNfEBCBQ57g

 

 

 

 

------------------------------------------

upcycling a man's shirt
Herrenhemd upgecyclet

 

 

Ein weites Herrenhemd, Größe 43 habe ich mir zu einem Rock in Größe 40 umgewandelt. Zu sehen bei Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=5McOk1wbsDg&feature=youtu.be

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------

 

 

Chanel-Jacke aus Jeansjacke
Chanel-Jacke aus Jeansjacke

 

Aus einer schönen Jeansjacke von Esprit habe ich mir eine noch schönere "Chanel-Jacke" gefertigt, als Hommage an Coco Chanel. Kragen, Bund, Ärmelbündchen und Taschenklappen abgetrennt, Bordüre aus meliertem Baumwollgarn in Perlmuster gestrick, eine Reihe schwarzes Zottelgarn drangehäckelt, angenäht und noch die Knöpfe innen mit weißem Perlmuttnagellack und außen mit Goldlack übermalt - ein ganz anderes Tragegefühl!

 

-------------------------------------------

Nähsachen in Wandbehang
Nähsachen platzsparend untergebracht

 

In den Siebzigern habe ich als Studentin mir diesen Wandbehang genäht, um meine Nähsachen (Stricknadeln, Häckelnadeln, Schere, Zwirne, Nähseiden usw.) zu verstauen. Hab's jetzt über Ebay verkauft. 

 

 

------------------------------------------

 

 

 

Diese Jacke als Hommage an Coco Chanel habe ich soeben fertiggestellt. Muster: einslinks-einsrechts, wobei in jeder zweiten Reihe die linke Masche nur abgehoben und der Faden dahinter vorbeigeführt wird. So entstehen auf der anderen Seite Querlinien. Danach habe ich Fäden durch diese Querlinien von oben nach unten durchgestickt, danach von derselben Seite her noch Fäden quer unter den rechten Maschen durchgezogen, was dann den Effekt eines gewebten Stoffes hat. Das macht zudem das Gewirke sehr stabil und warm. Die Jacke wird jetzt noch mit hellblauer Seide gefüttert. Das Strickmuster erkläre ich auf Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=HAAwhjMjE6Q

 

 

--------------------------------------------

 

 

so sieht's zusammengefaltet aus

Das ist mein Ding! Gefunden bei Manufaktum. Habe sofort alle Garne eingeräumt - wunderbar. Jetzt habe ich alle im Blick und kann schön aussuchen. Noch so eine Box für alle Bänder wäre angesagt...

 

 

 

Box zum Verstauen von Stopfgarn und Nähseide
Nähseide und Stopfgarn gut aufbewahrt